Logo der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung Niedersachen klar Logo

Aktionstage Netzpolitik & Demokratie 2021

Die Aktionstage möchten Themen rund um Netzpolitik und Demokratie stärker in den Fokus der Öffentlichkeit rücken und politische Medienkompetenz fördern. Vereine, Initiativen, Wissenschaft und Bildner_innen können dabei eigene kreative Veranstaltungsformate anbieten. Die bundesweiten Aktionstage Netzpolitik & Demokratie finden jährlich als Kooperationsprojekt der Landeszentralen für politische Bildung sowie der Bundeszentrale für politische Bildung statt.
Grafik 15. - 21. November 2021 Netzpolitik & Demokratie Bundesweite Aktionstage   Bildrechte: LpB Sachsen
Jetzt mitmachen und eine eigene Veranstaltung anmelden! Alle Informationen gibt es hier: www.netzpolitische-bildung.de


Netzpolitik & Demokratie

Smartphones, das Internet, soziale Medien, allgemein die Digitalisierung nehmen immer mehr Raum im Alltag von Menschen ein und sind aus diesem nicht mehr wegzudenken. Dadurch entstehende Wechselwirkungen zwischen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und digitalen Medientechnologien werden unter dem Begriff „Netzpolitik“ zusammengefasst. Einige Beispiele hierfür sind Debatten über die Macht der Algorithmen, Datenschutz, Desinformation, digitale Zivilgesellschaft und künstliche Intelligenz.

Die neu entstehenden politischen Fragen stellen die Gesellschaft und das demokratische System zwar vor neue Herausforderungen, bieten gleichzeitig aber auch neue Handlungsspielräume. Gesellschaftliche Machtverhältnisse wirken auch in digitalen Räumen (fort). Teil von Netzpolitik ist es daher auch, Teilhabe im digitalen Raum zu denken, zu ermöglichen sowie bestehende Ausschlussmechanismen abzubauen. Mit dem Bewusstsein, dass die digitale Welt Chancen und Herausforderungen gleichermaßen bietet, wollen wir uns im Rahmen der bundesweiten Aktionstage an vielen Orten und in unterschiedlichen Formaten mit Netzpolitik & Demokratie beschäftigen.

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Katherine Arp

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln